Sozietät Ufer - Steuerberater
Google+
Sozietät Ufer - Steuerberater
Sozietät Ufer - Steuerberater
10:55:09 17/11/2017
Mahlzeitengestellung durch Arbeitgeber: Die Übergangsregel für Großbuchstabe „M“ wurde erneut verlängert
Wird dem Arbeitnehmer im Rahmen einer beruflichen Auswärtstätigkeit oder doppelten Haushaltsführung eine Mahlzeit zur Verfügung gestellt, muss in der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung der Großbuchstabe „M“ ausgewiesen werden. http://ow.ly/tmg830gxuI2

Sozietät Ufer - Steuerberater
14:10:15 15/11/2017
Ist die Höhe der Nachzahlungszinsen auf Steuerschulden noch verfassungsgemäß?
Seit der anhaltenden Niedrigzinsphase werden die Gerichte immer wieder mit der Frage beschäftigt, ob die Höhe des gesetzlichen Zinssatzes für Steuernachzahlungen und -erstattungen verfassungswidrig ist. Bis 2011 hat der BFH die Verfassungsmäßigkeit bestätigt - aber was ist danach? Jetzt könnte ein Zeitraum bis 2015 auf den Prüfstand kommen. http://ow.ly/u6Yt30g7mLD

Sozietät Ufer - Steuerberater
13:31:40 14/11/2017

Sozietät Ufer - Steuerberater
11:00:17 13/11/2017
Neue Steuerregeln für Fonds-Anteile ab 2018

Für ab 2018 erzielte Wertveränderungen von Fonds wird bei einer späteren Veräußerung über die Veranlagung ein personenbezogener Freibetrag von 100.000 EUR für Altanteile gewährt. http://ow.ly/UKCy30g7mvk

Sozietät Ufer - Steuerberater
11:00:21 10/11/2017
Ist eine Abfindung auch bei einvernehmlicher Auflösung des Arbeitsvertrags steuerbegünstigt?
Nach einer Entscheidung des FG Münster kann eine Abfindungszahlung ermäßigt besteuert werden, wenn der Arbeitnehmer zur Beendigung eines Konflikts auf den Arbeitgeber zugeht und den Abschluss eines Auflösungsvertrags mit Abfindungsregelung fordert. http://ow.ly/y4xd30g7mcc

Sozietät Ufer - Steuerberater
10:50:06 08/11/2017
Geldwerter Vorteil für eine BahnCard
Beschaffen Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern eine BahnCard 50 oder 100 sowohl zur dienstlichen als auch zur privaten Nutzung, ist zu prüfen, ob der Arbeitnehmer für die private Nutzungsmöglichkeit einen geldwerten Vorteil versteuern muss. http://ow.ly/CvNz30g7lXr

Sozietät Ufer - Steuerberater
12:00:17 06/11/2017
Das „Geschenke-Urteil“ wird nicht so streng angewendet, wie erwartet
Unternehmen können die Einkommensteuer für Geschenke an Geschäftsfreunde mit einem pauschalen Steuersatz von 30 % für den Zuwendungsempfänger übernehmen. Nach einer Ent­schei­dung des Bundesfinanzhofs ist das Un­ternehmen jedoch nicht zum Be­triebs­ausgabenabzug berechtigt, wenn die Zu­wen­­dung zusammen mit der pau­scha­len Steuer 35 EUR übersteigt. Die gute Nach­richt ist: Die Finanz­ver­wal­tung wen­det das Urteil nicht so streng an, wie be­fürch­tet.
http://ow.ly/dOxn30g7dfT

Sozietät Ufer - Steuerberater
10:50:06 03/11/2017
Sind Kosten für einen Hunde-Gassi-Service steuerbegünstigt?*
Nach einer Entscheidung des Finanzgerichts Hessen sind Aufwendungen für einen „Hunde-Gassi-Service“ als haushaltsnahe Dienstleistungen begünstigt. Das Finanzgericht Münster hatte aber zuvor anders geurteilt. http://ow.ly/pxzY30g7cX9

Sozietät Ufer - Steuerberater
10:50:06 01/11/2017
Bei uns ist heute Feiertag: Allerheiligen. Daher nur ein kurzer Hinweis auf die im November anstehenden Steuertermine. http://ow.ly/KSC330eFEYf
Wann ist die nächste Steuer-Vorauszahlung fällig? Bis wann muß die Meldung zur Sozialversicherung erfolgen? Hier finden Sie stets die wichtigsten Steuer- und Sozialversicherungstermine auf einen Blick.

Sozietät Ufer - Steuerberater
10:50:06 30/10/2017
Wir machen heute frei. Sie auch? Dann schönen Brückentag!

Sozietät Ufer - Steuerberater
09:50:07 27/10/2017
Anschaffungsnaher Aufwand oder Nicht?
Kosten zur Beseitigung mutwilliger Schäden eines Mieters oder anderen Dritten nach der Anschaffung des Gebäudes sind sofort abzugsfähig. Die Regelung zum anschaffungsnahen Aufwand greift für diese Reparaturkosten nicht. http://ow.ly/u5vN30g7cit

Sozietät Ufer - Steuerberater
09:50:06 25/10/2017
Die Insolvenzgeldumlage soll in 2018 auf 0,06 % sinken
Per Rechtsverordnung hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales festgesetzt, dass die Insolvenzgeldumlage ab dem 1.1.2018 von bisher 0,09 % auf dann 0,06 % sinkt. http://ow.ly/ER1U30fu7fC

Sozietät Ufer - Steuerberater
10:00:22 23/10/2017
Ist die Lohnabrechnung schon fertig? Morgen müssen die Meldungen bei den Krankenkassen sein! Für alle? Ja, für alle. Denn der 31. Oktober ist dieses Jahr bundeseinheitlich ein Feiertag: Reformationstag
http://ow.ly/KSC330eFEYf
Wann ist die nächste Steuer-Vorauszahlung fällig? Bis wann muß die Meldung zur Sozialversicherung erfolgen? Hier finden Sie stets die wichtigsten Steuer- und Sozialversicherungstermine auf einen Blick.

Sozietät Ufer - Steuerberater
10:15:06 20/10/2017
Steuerlicher Abzug von Aufwendungen für Unterhalt: Betreuungsgeld gilt als „schädlicher“ Bezug
Unterhaltszahlungen können sich als außergewöhnliche Belastungen steuermindernd auswirken. Andererseits ist nach einer Entscheidung des Finanzgerichts Münster das Betreuungsgeld als eigener Bezug einer unterstützten Mutter zu berücksichtigen. http://ow.ly/pREa30fu6Sh

Sozietät Ufer - Steuerberater
10:10:08 18/10/2017
Zuschüsse vom Arbeitgeber zur privaten Zusatzkrankenversicherung als Sachlohn
Bezuschusst der Arbeitgeber Beiträge seines Arbeitnehmers zu einer privaten Zusatzkrankenversicherung, kann es sich um begünstigten Sachlohn handeln, wenn der Arbeitnehmer eine Zusatzkrankenversicherung abgeschlossen hat und der Zuschuss die von ihm gezahlten Beiträge nicht übersteigt. http://ow.ly/3YAL30fu6DQ

Sozietät Ufer - Steuerberater
09:55:08 16/10/2017
Private Pkw-Nutzung von Unternehmern: Beweis der privaten Nicht-Nutzung ist nicht einfach, aber möglich
Nach der allgemeinen Lebenserfahrung werden betriebliche Fahrzeuge, die zu privaten Zwecken zur Verfügung stehen, auch tatsächlich privat genutzt. Dafür spricht der Beweis des ersten Anscheins. Ein solcher Anscheinsbeweis kann jedoch "erschüttert" werden. Eine bloße Behauptung reicht aber nicht aus... http://ow.ly/kguL30fu6rF

Sozietät Ufer - Steuerberater
10:10:06 13/10/2017
Banken dürfen auch bei einem Unternehmerkredit kein Bearbeitungsentgelt verlangen
Bereits 2014 hatte der Bundesgerichtshof entschieden, dass Kreditinstitute keine Bearbeitungsgebühren für die Vergabe von Darlehen erheben dürfen. Nun hat das Gericht klargestellt, dass dieses Verbot nicht nur für Verbraucher-, sondern auch für Unternehmerkredite gilt. http://ow.ly/9Qxo30fu5FM

Sozietät Ufer - Steuerberater
09:50:06 11/10/2017
Die Kosten einer Scheidung sind steuerlich nicht mehr abziehbar
Kosten für ein Scheidungsverfahren wirken sich nicht mehr steuermindernd aus. Denn nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs sind diese Ausgaben nicht als außergewöhnliche Belastung abziehbar. Als Grund verweist der BFH auf den generellen Ausschluss des Abzugs von Prozesskosten. http://ow.ly/vXl030fu5pC

Sozietät Ufer - Steuerberater
10:00:22 09/10/2017
Zur Einkünfteerzielungsabsicht eines Vermieters bei absehbarer Unterbrechung des Prognosezeitraums
Eine Einkünfteerzielungsabsicht kann nur dann unterstellt werden, wenn bei Beginn eines Mietverhältnisses im Prognosezeitraum von 30 Jahren ausschließlich eine entgeltliche oder zumindest teilentgeltliche Überlassung geplant ist. http://ow.ly/tXa730fu56o

Sozietät Ufer - Steuerberater
09:55:07 06/10/2017
Neues Verwaltungsschreiben zur Behandlung der Bauträger-Altfälle
Bei bestimmten Bauleistungen schuldet der Leistungsempfänger die Umsatzsteuer, wenn er selbst Bauleistungen erbringt. Zur Behandlung der sogenannten Bauträger-Altfälle gibt es ein neues Schreiben des Bundesfinanzministeriums. http://ow.ly/6K5630fu4TS
Brunnenstr. 19, 58332 Schwelm, Deutschland
0049233691990
Zu Desktop-Site wechseln
sc